Konzerte der Saison 2021/22

1. Konzerttermin

Samstag 25. September 2021
16:30 Uhr | 20:00 Uhr

Vineta Sareika Violine
Amandine Savary
Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart | Sonate A-Dur KV 526
Edvard Grieg | Sonate Nr. 2 G-Dur op. 13
Gabriel Fauré | Sonate Nr. 1 A-Dur op. 13

Die lettische Geigerin Vineta Sareika ist Primaria im renommierten Artemis Quartett, das in der kommenden Saison eine Kreativpause einlegt. Die Kunstfreunde Wiesloch nutzen diese Gelegenheit und präsentieren die Künstlerin mit ihrer Duo-Partnerin, der Pianistin Amandine Savary im ersten Konzert der Saison. Die in Lettland geborene und ausgebildete Geigerin war nach ihrem Studium als Konzertmeisterin des Royal Flemish Philharmonic tätig, bevor sie 2012 in das weltweit erfolgreiche Artemis-Quartett als Primaria eintrat.
Auf dem Programm unseres Konzerts im Palatin stehen drei bedeutende Violinsonaten von Wolfgang Amadeus Mozart, Edvard Grieg und Gabriel Fauré.

€ 28 | 25 | 20

2. Konzerttermin

Sonntag 10. Oktober 2021
16:30 Uhr | 20:00 Uhr

Kit Armstrong Klavier

Werke von
Jean Philippe Rameau | Joseph Haydn | Franz Liszt | Camille Saint-Saëns

Mit Kit Armstrong, den wir im zweiten Konzert unserer Reihe 21/22 zu einem Recital eingeladen haben, begegnen Sie einem Musiker, dessen außerordentliche künstlerische Karriere auf einer vielfachen Begabung basiert: Er ist Pianist, Komponist, Philosoph, Diplom-Mathematiker - ein tiefsinniger Denker auf vielen Ebenen. Alfred Brendel, den er im Alter von 13 Jahren kennenlernte und der ihn seither als Lehrer und Mentor prägt, sagte über ihn: „Kit Armstrong ist die größte musikalische Begabung, der ich in meinem ganzen Leben begegnet bin.“ Armstrong lebt sowohl in Wien, nahe Salzburg als auch im französischen Hirson in der ehemaligen Kirche Sainte-Thérèse-de-l’Enfant-Jésus, die er zu einem kulturellen Zentrum der Region nahe der belgischen Grenze ausbaute.

Die Besucher unserer Konzerte können sich auf ein interessantes Programm freuen, das entlang den Lebenslinien von Camille Saint-Saëns gestaltet wurde und das so an den großen französischen Komponisten erinnert und an dessen Tod in Algier vor 100 Jahren, am 16. Dezember 1921. 

€ 28 | 25 | 20


3. Konzert

Sonntag 07. November 2021
19:30 Uhr

Cuarteto Quiroga

Gaetano Brunetti | Streichquartett B-Dur
Alberto Ginastera | Streichquartett Nr. 1 op. 20 (1948)
Ludwig van Beethoven | Streichquartett F-Dur op. 135

€ 28 | 25 | 20

4. Konzert

Sonntag 21. November 2021
18:00 Uhr

La Cetra Barockorchester Basel

Andrea Marcon Leitung


Johann Sebastian Bach
| Orchestersuite Nr. 1 C-Dur BWV 1066
Antonio Vivaldi | Konzert für 2 Violoncelli g-Moll RV 531
Antonio Vivaldi | Konzert für 2 Oboen d-Moll RV 535
Antonio Vivaldi | Konzert für Fagott g-Moll RV 495
Antonio Vivaldi | Konzert für 4 Violinen h-Moll RV 580
Francesco M. Veracini | Ouvertüre Nr. 6 g-Moll

€ 35 | 32 | 28 

 5. Konzert

Samstag 15. Januar 2022
19:30 Uhr 

Gringolts Quartett

Ludwig van Beethoven | Streichquartett Nr. 11 f-Moll op. 95
Sándor Veress | Streichquartett Nr. 1 (1931)
Antonin Dvorák | Streichquartett Nr. 5 f-Moll op. 9

€ 28 | 25 | 20

6. Konzert

Samstag 05. Februar 2022
19:30 Uhr

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken/Kaiserslautern

Alexei Volodin Klavier
Pietari Inkinen Leitung 


Antonin Dvorák
| Othello Ouvertüre op. 93
Sergej Rachmaninow | Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
Antonin Dvorák | Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

€ 35 | 32 | 28

7. Konzert

Sonntag 13. Februar 2022
19:30 Uhr 

Bläser-Ensemble Zefiro

Alfredo Bernardini Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart | Serenade in B-Dur „Gran Partita“ KV 361/370a für 12 Bläser und Kontrabass
Wolfgang Amadeus Mozart | Ausschnitte aus „Le nozze di Figaro“ KV 492 (arr. von Alfredo Bernardini) für 12 Bläser und Kontrabass

€ 35 | 32 | 28 

8. Konzert

Samstag 09. April 2022
19:30 Uhr

Trio Gaspard

Jonian Ilias Kadesha Violine
Vashti Hunter Violoncello
Nicholas Rimmer Klavier 

 
Fanny Mendelssohn | Klaviertrio d-Moll op. 11
Lili Boulanger | 2 Pièces: I. D’un soir triste II. D’un matin de printemps
Johannes Brahms | Klaviertrio Nr. 2 C-Dur op. 87
in Zusammenarbeit mit dem SWR 

€ 28 | 25 | 20

9. Konzert

Sonntag 22. Mai 2022
19:30 Uhr

Stuttgarter Kammerorchester

Rafal Blechacz Klavier
Jan Bjøranger Konzertmeister und Leitung 


Grażyna Bacewicz | Konzert für Streichorchester (1948)
Frédéric Chopin | Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21
Wolfgang Amadeus Mozart | Divertimento D-Dur KV 334

€ 35 | 32 | 28 

Entsprechend der aktuell geltenden Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus ist der Konzertbesuch nur möglich, wenn die Besucher geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet sind.

Kartenvorverkauf

Reservierung Abendkasse
Vorverkaufsstellen
Button "online-Tickets"

Zeiten und Preise 

Konzertbeginn und Eintrittspreise gelten für den Regelbetrieb


Stand August 2021
Änderungen vorbehalten
Alle Angaben ohne Gewähr

Copyright Bilder:

1. Konzert: N. Lund, H. Hofmann, N. Navaee
2. Konzert: Marco Borggreve  

3. Konzert: Joseph Molina
4. Konzert: Martin Chiang 

5. Konzert: IGOR-STUDIOb
6. Konzert: Werner Richter, Marco Borggreve
7. Konzert: Tage alter Musik Regensburg
8. Konzert: Andrej Grilc
9. Konzert: Wolfgang Schmidt, Marco Borggreve